DIGITAL BRAND POLICY WELTWEIT

Eichholtz ist entschlossen, nur mit Partnern zusammenzuarbeiten, die alle relevanten Gesetze und Vorschriften sowie diese Digital Brand Policy, die Regelungen zu unserer Markenpolitik enthält, einhalten, um die Eichholtz-Markenidentität online zu schützen.

ANGEMESSENHEIT

Die in diesem Dokument niedergelegten Regelungen gelten für alle Partner von Eichholtz, sowie deren Mitarbeiter. Dazu gehören alle Online-Äußerungen - ob in sozialen Medien oder in E-Mail-Kampagnen -, die mit dem Geschäft von Eichholtz zu tun haben.

Die Bereitschaft zur Einhaltung unserer Digital Brand Policy ist wichtig, denn dies wird uns helfen, unsere Reputation zu wahren. Der sorgfältige und konsequente Umgang mit unserer Markenidentität trägt zum Erfolg und zur Langlebigkeit unserer Geschäftsbeziehungen bei.

 ZERTIFIZIERUNG

Falls erforderlich, lässt jeder Partner von einem bevollmächtigten Vertreter bestätigen, dass er dieses Dokument gelesen und verstanden hat und die darin festgelegten Bestimmungen einhält. 

Eichholtz erwartet eine sofortige Benachrichtigung der bestehenden Partner über jeden Verdacht oder die Besorgnis über Verstöße oder jede andere Nichteinhaltung der in diesem Dokument dargelegten Standards, was eine gemeinsame Überprüfung der Fakten und deren Behebung ermöglicht. Dies gilt sowohl für unsere Partner als auch für deren Subunternehmer.

Die Nichteinhaltung unserer Digital Brand Policy kann zur Einstellung von Geschäftsbeziehungen mit sofortigem Kündigungsrecht führen.

Jeder Verstoß oder jede Beanstandung im Zusammenhang mit der Verwendung der Eichholtz-Marke, der Produkte, des Designs, der Bilder oder des Bildmaterials sollte unverzüglich unserer Abteilung für Markenpolitik unter brandpolicy@eichholtz.com. gemeldet werden.

EICHHOLTZ DIGITAL BRAND POLICY

Online Policy und Markenidentität
Eichholtz und seine Partner sind zwar verbunden, aber unabhängig voneinander. Um Verwirrung über die Identität von Eichholtz und die Identität seiner Partner zu vermeiden, muss die Identität unserer Geschäftspartner auf ihren Websites stets deutlich sichtbar sein.

Site Landing
Wenn Eichholtz dem Geschäftspartner einen Ziellink von der Eichholtz-Webseite zur Verfügung stellt oder wenn der Traffic von Eichholtz-Quellen ausgeht, ist der Partner verpflichtet, seinen Besuchern eine Seite mit Eichholtz-Möbeln zu zeigen. Landing Pages des Geschäftspartners müssen in dessen eigenen spezifischen Stil gestaltet und von Eichholtz über brandpolicy@eichholtz.com vorab genehmigt werden.

Werbung & Kampagnen
Genehmigte Werbung mit Eichholtz-Möbeln darf niemals zur Darstellung anderer Produkte oder Inhalte führen. Alle Bilder von Eichholtz-Produkten sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht für persönliche oder geschäftliche Zwecke verwendet werden, wenn das Urheberrecht bei einer anderen Person liegt. Alle Kampagnen, die Eichholtz-Visuals enthalten, müssen sich auf relevante Eichholtz-Seiten beziehen und sind nicht als 'Clickbait' für andere/konkurrierende Marken gedacht.

Keyword
Die Verwendung des Namens Eichholtz als Keyword in der Werbung und auf Websites liegt innerhalb der Richtlinien. Nach den aktuellen Google-Richtlinien ist es jedoch nicht erlaubt, einen Markennamen im Titel einer Anzeige zu verwenden. Bitte beachten Sie die Google Ads Trademark Rules 101.

Logos, Bilder und Designs
Partnern ist es nicht gestattet, ohne schriftliche Zustimmung von Eichholtz ein Logo, Bild, Visual oder Design von Eichholtz auf ihren Websites zu verwenden: Vor der Platzierung ist eine Genehmigung erforderlich.

Volumina
Der Umfang, in dem die Eichholtz-Marken und -Produkte auf der Website des Partners präsentiert werden, muss proportional zum aktuellen Geschäftsvolumen der Eichholtz-Produkte sein. Dazu gehört ein monatlicher Bericht über die Verkäufe von Eichholtz-Produkten und die Sichtbarkeit der Produkte auf der entsprechende Website.

Eichholtz-Marken
Unter keinen Umständen dürfen die Eichholtz-Marken, Produktfotos, Stilinformationen und andere Ausdrücke, die sich auf Eichholtz beziehen, bei den Besuchern der Website Verwirrung über die Identität
der Website stiften, dies nach alleinigem Ermessen von Eichholtz Es ist nicht gestattet, den Namen Eichholtz ohne schriftliche Zustimmung in einem Domain-Namen zu verwenden. Die Verwendung einer bestimmten Subpage mit dem Namen „Eichholtz“ ist nur mit schriftlicher Zustimmung von Eichholtz gestattet. 

Fairer Wettbewerb
Eichholtz verbietet strengstens wettbewerbswidrige Vereinbarungen oder Verhaltensweisen, einschließlich der Absprache von Preisen, der Verknappung von Warenangebot und Services, der Angebotsabsprache und der Marktaufteilung. Ohne Zustimmung von Eichholtz dürfen keine Rabatte auf Eichholtz-Produkte gewährt werden. Wir verlangen von unseren Geschäftspartnern, dass sie sich zu einem freien und fairen Wettbewerb verpflichten und sich an die einschlägigen Wettbewerbsgesetze und -vorschriften halten.

PRODUKTE UND MARKETINGPAKET

Produkte
Wenn der Partner sich an diese Digital Brand Policy hält, wird Eichholtz Produkte liefern. Die Anzahl der Produkte hängt von den Verkäufen des Vormonats ab und kann monatlich erhöht oder verringert werden.

Bilder und Inhalt
Eichholtz liefert die Bilder und Inhalte, die die Eichholtz-Produkte beschreiben.

STRAFEN

Regelbruch als Partner
Wenn Sie als Partner gegen die Regeln verstoßen, wird Eichholtz sofort Maßnahmen ergreifen. Der Partner erhält eine Benachrichtigung mit einer offiziellen Verwarnung, die ihm nicht mehr als 24 Stunden gewährt, um alle ihm mitgeteilten Verstöße zu korrigieren. Wenn diese Warnung nicht befolgt wird, erhält der Partner eine letzte Warnung mit einer Frist von 12 Stunden. In dieser Phase wird Eichholtz die Einstellung jeglicher Form der Zusammenarbeit prüfen.

Werden Eichholtz-Produkte, Bilder, Logo und Markenname weiterhin vom Partner verwendet, wird Eichholtz folgende Maßnahmen ergreifen:
• Die Geschäftsbeziehung wird sofort beendet
• Der Partner darf keine Eichholtz-Produkte mehr verkaufen
• Der Partner darf nicht mehr mit dem Eichholtz-Logo und dem Markennamen werben
• Der Partner verliert das Recht, Eichholtz-Produktbilder und andere Eichholtz-Designs zu verwenden
• Etwaige Folgeschäden werden vom Partner ersetzt.

Wenn ein Mitbewerber Eichholtz-Produkte, Bilder, Logo und Markenname für Werbezwecke verwendet, informiert Eichholtz Google über die illegale Verwendung des Eichholtz-Markennamens und beginnt, durch Überbieten von Schlüsselwörtern Traffic zu entziehen.

Laden Sie unsere Digital Brand Policy im PDF-Format herunter.