Datenschutzerklärung

Eichholtz B.V.
Delfweg 52
2211 VN Noordwijkerhout
Niederlande
Handelskammer Nr.: 28060994
T +31 252 515 850
E info@eichholtz.com

Unser Engagement für Ihre Privatsphäre
Eichholtz respektiert Ihre Privatsphäre und Ihren Wunsch zu verstehen, wie Ihre Daten behandelt und verwendet werden. Diese Datenschutzerklärung erklärt, wie wir Ihre Daten erfassen, verwenden und speichern. Die Nutzung Ihrer Informationen in einer für Sie angenehmen Art und Weise und die Sicherheit Ihrer Daten sind integraler Bestandteil des Luxuserlebnisses, das wir Ihnen bieten wollen. Eichholtz gewährleistet, dass beim Umgang mit Ihren persönlichen Daten alle Standards des Datenschutzes und der Kundengesetzgebung eingehalten werden. 

Verweise auf „wir“, „uns“ und „Eichholtz“ in dieser Datenschutzerklärung beziehen sich auf Eichholtz B.V., eingetragener Sitz: Delfweg 52, 2211 VN Noordwijkerhout, Niederlande.

Welche Daten sammeln wir?
Eichholtz sammelt und verwendet Informationen über Sie, um die Erbringung eines anhaltenden Luxus-Erlebnisses zu gewährleisten. Wenn Sie einen Kauf auf eichholtz.com tätigen oder ein Online-Konto registrieren, sammeln wir Informationen über Sie, einschließlich:
- Name;
- Firmenname;
- Kontaktdaten;
- Lieferadresse;
- Handelskammernummer;
- Kontonummer;
- (Kredit-)Karteninformationen, wie Name, Nummer und Verfallsdatum;
- Passwort (für den Online-Nutzerbereich);
- IP-Adresse.

Möglicherweise muss Eichholtz auch zusätzliche Informationen von Ihnen anfordern, z.B. um betrügerische Transaktionen zu verhindern, um die Anti-Geldwäsche-Verpflichtungen für werthaltige Transaktionen zu erfüllen oder um die Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen sicherzustellen.

Wann erfassen wir Daten?
Wenn Sie einen Online-Kauf tätigen, erfasst Eichholtz notwendige Informationen über Sie, um die Abwicklung Ihrer Bestellung oder der gewählten Dienstleistung zu gewährleisten. Wir sammeln Informationen über Sie, wenn Sie:

- unsere Website besuchen;
- online Einkaufen;
- einen Kauf tätigen;
- eine E-Mail mit einer Frage oder Anmerkung senden;
- mit uns chatten;
- unseren Newsletter abonnieren;
- sich auf einer Messe bei uns registrieren.

Wenn Sie eine Bestellung für Produkte oder Dienstleistungen aufgeben, die zu einem späteren Zeitpunkt bereitgestellt, abgeholt oder geliefert werden, benötigen wir zusätzliche Kontaktdaten und Lieferinformationen von Ihnen, um Ihre Bestellung abzuschließen. Wenn wir für die Lieferung Ihrer Bestellung Kuriere von Drittanbietern einsetzen, müssen wir Ihre Kontaktinformationen an diese weitergeben. Darüber hinaus kann die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten eine Voraussetzung für den Abschluss und die Ausführung eines Vertrags mit Ihnen sein. 

Zu welchen Zwecken sammeln wir Daten?
< Im Detail sind die Zwecke, für die Eichholtz Ihre Daten sammelt, folgende:
- um gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen;
- um Ihre Bestellung oder den von Ihnen gewählten Service zu erfüllen;
- um Kartenzahlungen zu bearbeiten;
- um Ihnen Antworten auf Ihre Fragen und Kommentare zu geben;
- um Sie über unsere Aktivitäten, die Kollektion, Werbeaktionen usw. auf dem Laufenden zu halten;
- um die Qualität und Sicherheit unserer Website und unseres Webshops auf der Grundlage statistischer Daten zu verbessern.

Profiling
Profiling ist jede Form der automatisierten Verarbeitung von Personendaten, wobei personenbezogene Aspekte von Ihnen auf der Basis von persönlichen ausgewertet werden. Das legitime Interesse von Eichholtz am Profiling besteht darin, persönliche Präferenzen, Interessen und das Verhalten der Besucher der Eichholtz-Website zu analysieren und vorherzusagen. Mit Tracking-Cookies können wir Ihr Online-Verhalten verfolgen und diese Daten in einem Benutzerprofil erfassen. Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer persönlichen Daten für das Profiling zu widersprechen. 

Aus welchen Gründen sammeln wir Daten?
Eichholtz sammelt Ihre Daten aus den folgenden rechtlichen Gründen:
- Ihre Zustimmung;
- unsere legitimen Interessen;
- Vorbereitung und Durchführung einer Vereinbarung mit Ihnen;
- zur Erfüllung gesetzlicher oder behördlicher Verpflichtungen.

Eichholtz sendet Ihnen nur dann Marketingmitteilungen zu, wenn Sie zugestimmt haben, diese zu erhalten und/oder wenn Sie unser Kunde sind, und zwar ausschließlich über die von Ihnen bevorzugten Kanäle. Wir respektieren sich ändernde Bedürfnisse und Wünsche. Es versteht sich daher von selbst, dass Sie Ihre Marketingpräferenzen jederzeit aktualisieren oder widerrufen können.

An wen werden Ihre Daten weitergeleitet
Wir beauftragen Dritte mit der Verarbeitung personenbezogener Daten. Diese Parteien sind unsere Hosting-Provider, Zahlungsprovider, Mailing- oder Messaging-Firmen und Marketingfirmen. Möglicherweise müssen wir Ihre Kontaktinformationen auch an Drittkuriere weitergeben, die Ihre Bestellung ausliefern. Ihre Kontaktdaten können an einen Drittkurier außerhalb der Europäischen Wirtschaftszone weitergegeben werden, wenn dies für die Ausführung der Vereinbarung mit Ihnen und die Lieferung Ihrer Bestellung erforderlich ist. Darüber hinaus müssen wir möglicherweise Ihre Informationen weitergeben, wenn eine gesetzliche Bestimmung oder ein Gerichtsbeschluss dies erfordert. Die beteiligten Parteien dürfen Ihre persönlichen Daten nur in dem Umfang verarbeiten, der für die Erfüllung von Aufgaben in unserem Namen erforderlich ist und unseren Anweisungen unterliegt.

Wir werden Ihre Informationen nicht an Dritte weitergeben, die ihre Waren und/oder Dienstleistungen an Sie vermarkten möchten.

Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie einen unserer Markenpartner im Geschäft besuchen oder an einer Markenpromotion oder Veranstaltung teilnehmen, unsere Markenpartner Sie möglicherweise auch fragen, ob Sie sich für den Erhalt von Marketingmitteilungen über ihre Veranstaltungen, Produkte und Dienstleistungen direkt anmelden möchten. Wenn Sie Ihre persönlichen Daten an einen unserer Markenpartner weitergeben, unterliegt die Verwendung dieser Informationen deren Datenschutzrichtlinien und kann nicht durch Eichholtz verwaltet werden. Bitte fragen Sie den zuständigen Vertriebspartner nach Einzelheiten über seine Datenschutzrichtlinie und darüber, wie Sie Ihre Präferenzen in der Marketingkommunikation mit ihm verwalten können.

Cookies und soziale Medien
Weitere Informationen über Cookies und die von Eichholtz verwendeten sozialen Medien finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie, die auf unserer Website verfügbar ist.

Wie können Sie die Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, verwalten?
Als Teil unseres Engagements für einen außergewöhnlichen Kundenservice, personalisieren wir Ihre Erfahrung in den Bereichen, in denen Sie zugestimmt haben, indem wir Ihnen nur Marketingmitteilungen über exklusive Produkte, Dienstleistungen und Veranstaltungen zusenden, von denen wir glauben, dass sie Sie interessieren werden.

Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen und einzelne E-Mail-Marketingmitteilungen abbestellen, indem Sie den Link „Unsubscribe“, den Sie unter jeder unserer E-Mail-Marketingmitteilungen finden können, anklicken. Bitte beachten Sie, dass es bis zu vier Wochen dauern kann, bis Ihre Präferenzen in unserem System registriert sind, weshalb Sie während dieser Zeit noch Mitteilungen von uns erhalten können.

Ihre Rechte
Sie haben die folgenden Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch Eichholtz.

Zugriffsrecht
Sie haben das Recht, auf die von uns verarbeiteten persönlichen Daten zuzugreifen. Auf Anfrage geben wir Ihnen einen Überblick darüber, wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten. Wir behalten uns das Recht vor, Ihnen eine angemessene Gebühr für Verwaltungskosten in Rechnung zu stellen, falls Sie mehr als eine Übersicht anfordern.

Berichtigungsrecht
Auf Ihre Anfrage hin werden wir falsche oder unvollständige persönliche Daten korrigieren oder ergänzen.

Löschungsrecht
Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen. Wir sind nur in einem der folgenden Fälle verpflichtet, Ihrem Wunsch nachzukommen:
- Ihre personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie ursprünglich erhoben und verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich;
- Sie widerrufen Ihre Einwilligung und es liegen keine weiteren rechtlichen Gründe für die Verarbeitung vor;
- Sie widersprechen der Verarbeitung und es liegen keine berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor;
- Ihre personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet;
- Ihre personenbezogenen Daten müssen gelöscht werden, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, der wir unterliegen.

Nach Erhalt Ihrer Anfrage werden wir Ihnen mitteilen, ob wir dieser nachkommen können. Falls wir Ihrem Wunsch nicht nachkommen können, werden wir Ihnen mitteilen, warum.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten in den folgenden Fällen vorübergehend einzustellen:
- Sie bestreiten die Richtigkeit Ihrer persönlichen Daten, und zwar während eines Zeitraums, der es uns erlaubt, die Richtigkeit Ihrer persönlichen Daten zu überprüfen;
- die Verarbeitung ist unrechtmäßig und Sie widersetzen sich der Löschung Ihrer persönlichen Daten und verlangen stattdessen eine Einschränkung der Verarbeitung;
- wir benötigen Ihre persönlichen Daten nicht mehr für den Zweck unserer Verarbeitung, aber Sie benötigen Ihre persönlichen Daten für die Feststellung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Einspruchsrecht
Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten in folgenden Fällen zu widersprechen:
- die Verarbeitung beruht auf unseren berechtigten Interessen;
- wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten für Direktmarketing;
- wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten für wissenschaftliche/historische Forschungszwecke oder statistische Zwecke.

Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Anfrage abzulehnen, wenn wir zwingende legitime Gründe für die Verarbeitung nachweisen können, die Ihre Interessen überwiegen, oder wenn die Verarbeitung für die Feststellung, Durchführung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, die uns von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein üblichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und die personenbezogenen Daten an einen anderen für die Verarbeitung verantwortlichen zu übermitteln. Auf Anfrage können wir die persönlichen Daten für Sie übermitteln, wenn dies technisch möglich ist. Das Recht auf Übertragbarkeit der Daten kann nur ausgeübt werden, wenn die beiden folgenden Gründe erfüllt sind:
- die Verarbeitung beruht auf Ihrer Zustimmung oder auf der Erfüllung eines Vertrages; und
- die Verarbeitung erfolgt mit automatisierten Mitteln.

Sie können uns eine Anfrage zur Inanspruchnahme eines Ihrer oben genannten Rechte senden. Wir behalten uns das Recht vor, Schritte zur Authentifizierung Ihrer Identität zu unternehmen, bevor wir Ihre Anfrage erfüllen. Wir werden Ihre Anfrage kostenlos beantworten, behalten uns jedoch das Recht vor, eine angemessene Gebühr für die Durchführung Ihrer Anfrage zu erheben, falls Ihre Anfrage unverhältnismäßig oder offenkundig unbegründet ist.

Sie können Ihre Anfrage an info@eichholtz senden (unter Angabe von "Data Subject Request"). Seien Sie in Ihrer E-Mail so klar und präzise wie möglich. Geben Sie in jedem Fall an, welches Recht Sie aus welchen Gründen ausüben wollen. In der Regel werden wir Ihnen innerhalb eines Monats nach Eingang Ihrer Anfrage antworten. Wenn wir mehr Zeit benötigen, werden wir Ihnen mitteilen, dass wir maximal noch zwei Monate benötigen. Innerhalb dieses Zeitraums werden wir Ihnen mitteilen, ob wir Ihrem Wunsch nachkommen können. Falls wir Ihrem Wunsch nicht nachkommen können, werden wir Ihnen mitteilen, warum.

Sollten Sie Beschwerden oder Anmerkungen zu unseren Datenschutzpraktiken haben, würden wir es begrüßen, wenn Sie sich zunächst mit uns in Verbindung setzen. Gemeinsam können wir versuchen, die Quelle Ihrer Beschwerde zu finden und zu beseitigen.

Sie haben jederzeit das Recht, eine Beschwerde über unsere Datenschutzpraktiken an die zuständige Aufsichtsbehörde Ihres Landes zu richten.

Bitte beachten Sie, dass wir möglicherweise bestimmte Informationen als Teil Ihrer Anfrage ausschließen müssen, z.B. um die Privatsphäre anderer Personen zu schützen oder wenn wir die Informationen aus rechtlichen oder anderen Gründen ausschließen dürfen. 

Wie schützen wir Ihre Informationen?
Wir stellen sicher, dass wir Maßnahmen zur Sicherung Ihrer Informationen getroffen haben.

Wir übertragen Ihre persönlichen Daten sicher durch Verschlüsselung. Dies gilt für Ihre Bestellung und Ihr Kunden-Login. Wir verwenden dazu das Verschlüsselungssystem SSL (Secure Socket Layer). Wir setzen außerdem technische und organisatorische Maßnahmen ein, um unsere Website und andere Systeme gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung durch Unbefugte zu sichern.

Wenn wir Dritte bitten, in unserem Namen zu arbeiten, stellen wir vor der Weitergabe von Informationen immer sicher, dass sie über ausreichende Maßnahmen zur Informationssicherheit verfügen. 

Wie lange wird Eichholtz Ihre Informationen aufbewahren?
Wir speichern Ihre persönlichen Daten so lange, wie es für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke, insbesondere für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen, erforderlich ist. Wir können Ihre persönlichen Daten auch für andere Zwecke speichern, wenn bzw. solange das Gesetz es uns erlaubt, sie für bestimmte Zwecke zu speichern, einschließlich der Verteidigung gegen Rechtsansprüche.

Wenn Eichholtz nicht mehr benötigt, dass Informationen in einem Format vorliegen, bei dem Sie persönlich identifiziert werden können, z.B. wenn wir Informationen für Analyse- und Forschungszwecke oder Transaktionsdaten aufbewahren, werden wir alle persönlichen Daten über Sie entfernen.

Kontaktaufnahme
Wenn Sie über einen Kanal mit Eichholtz in Kontakt treten (einschließlich Telefon, Post, E-Mail, Chat oder soziale Medien), sammeln wir Informationen über Sie, um Ihre Anfrage, Ihren Wunsch oder Ihr Feedback zu beantworten.

Wie werden Sie erfahren, wenn sich unsere Datenschutzerklärung ändert?
Wenn wir ausdrücklich die Art und Weise ändern, in der wir Ihre persönlichen Daten verwenden, oder wenn wir Sie über eine Änderung der Informationen, die wir über Sie besitzen, informieren müssen, werden wir Sie kontaktieren.

Alle zukünftigen Änderungen unserer Datenschutzerklärung werden online, in dieser Datenschutzerklärung auf eichholtz.com, aktualisiert, wobei das letzte Aktualisierungsdatum unten angegeben wird. Wir empfehlen Ihnen, diese Website regelmäßig zu besuchen, um sich über die Informationen zu informieren, die wir sammeln, verwenden und weitergeben.

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz bei Eichholtz B.V. haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter info@eichholtz.com.

Die Eichholtz Datenschutzerklärung wurde zuletzt im Juli 2019 aktualisiert.